18kg – Cube Cross Hybrid One Pedelec

Der erneute Umbau des Cube Cross Hybrid One Pedelecs ist abgeschlossen, nachdem nun endlich auch die passende Maxle Stealth Steckachse eingetroffen ist. Neben dem zweiten Gabelumbau von der 580g schweren Cube Urban Vollcarbongabel auf die 1046g schwere Diamant Zouma Sport+ Pedelec-Gabel (Hersteller Trek, die Gabel dürfte auch in den vom Rahmen her baugleich aussehenden S-Pedelecs Verwendung finden) aus Carbon mit sehr schwerem Aluschaft ergaben sich während der länglichen Umbauzeit noch diverse Nebenschauplätze.

  • Wegfall des SON 20R Nabendynamos zu Gunsten eines neu gebauten Steckachsen-Vorderrades mit einer DT Swiss 350 Straightpull Nabe
  • Tausch der Novatec Straightpull Hinterradnabe mit der DT Swiss 350 Straightpull Nabe aus dem Streetstepper
  • Busch & Müller E-Bike Beleuchtung aus IQ X E Scheinwerfer und Mü E Minirücklicht, samt neuer Bosch Verkabelung und Software-Aktivierung
  • Umbau der billigen Shimano Scheibenbremsanlage auf komplette Magura MT4 samt Storm SL.2 Rotoren mit leichten Magura Centerlock Adaptern
  • Ersatz einiger schwerer Kleinteile gegen Leichtbauteile: Lenkerhörner 130g->60g, Sattelklemme mit 19g
  • Wegfall des Tubus Fly Gepäckträgers, um die schwerere Gabel zu kompensieren. So nützlich das Ding beim Pendeln auch ist, ich kann mich mit Gepäckträgern an sportlichen Fahrrädern einfach nicht anfreuden.
  • Als Nachtrag noch ein schmälerer (weißer) Lenker aus Teilerotation, sowie Kürzen des Spacerturms am Vorbau

Alle verbauten Teile sind handelsübliche normale bezahlbare und robuste Fahrradteile namhafter Hersteller. Es wurden und werden keine Edel- oder Extrem-Leichtbauteile verbaut. Neben den funktionalen Vorteilen und einer besseren Fahrgeometrie bringt dieser erneute Umbau erhöhte Sicherheit v.a. aufgrund der besseren Bremsanlage, sowie ein fahrbereites Gesamtgewicht von genau 18kg.

Cube Cross Hybrid One Pedelec mit 18kg
Cube Cross Hybrid One Pedelec mit 18kg

Weitere Details zu den Aspekten dieses Pedelec Umbaus findet man auch hier:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .