Klappradtour 2016

 Tern Verge P9, Tern Verge X10, Tourenberichte  Kommentare deaktiviert für Klappradtour 2016
Aug 072016
 
Verge X10 Logo

Die wunderschöne letztjährige Klappradtour nach Niederösterreich sollte in irgendeiner Form wiederholt werden. Es ergab sich ein Zeitfenster mit 4 Tagen für eine Tour zu zweit. Allerdings war für den zweiten Tag bereits Dauerregen und kühles Wetter vorausgesagt. Wir entschlossen uns daher, den zweiten Tag in der Therme Eging abzusitzen, um dann Tag 3 und 4 für eine erweiterte Heimfahrt entlang des bayerischen Waldes zu nutzen, wobei Etappe 4 nahezu vollständig der ersten Etappe der letztjährigen Waldviertel-Tour entsprach, allerdings in umgekehrter Richtung. Der erste Tag brachte wunderschönes Wetter, am zweiten Tag gab es nur Dauerregen, Tag 3 war wolkig, teils sogar recht finster, mit wenigen Sonnenfenstern, dafür vielen Höhenmetern drinnen. Tag vier war heiter bis sonnig. Dennoch waren die beiden Etappen für meinen Geschmack deutlich zu kühl. Einige Fotos folgen.

Anreise Eging, erster Tag

Klappradtour 2016, erster Tag

Klappradtour 2016, erster Tag

Vilsradweg

Vilsradweg

Eging: Gasthof Post

Eging: Gasthof Post

Dritter Tag: Von Eging nach Wegscheid

Entlang des bayerischen Waldes

Entlang des bayerischen Waldes

Vierter Tag: Wegscheid, Passau, Schärding, heim

Morgen in Wegscheid

Morgen in Wegscheid

Gasthof Kernmühle bei Passau

Gasthof Kernmühle bei Passau

Caorle 2016

 Tern Verge X10, Tourenberichte  Kommentare deaktiviert für Caorle 2016
Mai 302016
 
Verge X10 Logo

Die Flucht aus dem grauen Dauerregen gelang. Beim jährlichen Familienurlaub in Caorle erwischten wir eine Woche mit schönem Wetter. Jeder Tag inklusive dem Anreisetag war gut für eine Klappradrunde mit dem Tern Verge X10. Ein paar Fotos bringe ich wie jedes Jahr mit. Die 2015er Version dieses Artikels fehlt leider bisher im Blog.

Wasserturm Caorle

Wasserturm Caorle

Traghetto Porto St.Margerita

Traghetto Porto St.Margerita

Canale Ongaro

Canale Ongaro

Eraclea

Eraclea

Canale Ongaro

Canale Ongaro

Revedoli

Revedoli

Brian

Brian

Radtour in Richtung Niederösterreich

 Tern Verge P9, Tern Verge X10, Tourenberichte  Kommentare deaktiviert für Radtour in Richtung Niederösterreich
Aug 072015
 
Verge X10 Logo

Vier gemeinsame freie Tage ohne Kinder nutzten meine Frau und ich für eine Radtour mit den tourengerecht nachgerüsteten Tern Verge Falträdern in Richtung Niederösterreich.
Start war in Simbach am Inn, Ziel letztendlich dann in Krems an der Donau. Dazwischen lagen etwa 330km mit 4000Hm bei Traumwetter, meist auf Asfalt aber doch auch ein nennenswerter Schotteranteil. Wir orientierten uns an einem vorbereiteten Google Maps Track und wichen nach Bedarf ab. Ein Highlight der Tour war die Einkehr in Schrems bei der geschätzten Schuh- und Möbelmanufaktur Gea/Waldviertler, wo wir in deren Hotel in einer ganz eigenen genialen Atmosphäre der Freundlichkeit und Offenheit einkehrten und mit den Leuten dort beim Schremser Bier reden konnten. Es versteht sich, daß wir uns dort auch das eine oder andere Paar Schuhe geleistet haben, für die nächsten 10 Jahre.

Die komplette Google Story

https://goo.gl/photos/Y17e8aZF7178C1Co8

Echte Waldviertler von GEA, per Klapprad heimtransportiert

Echte Waldviertler von GEA, per Klapprad heimtransportiert

Einige Preview Bilder

wvp_blog03

Ein traumhafter dritter Tagesbeginn

Ein traumhafter dritter Tagesbeginn

Mohnfeld bei Reichenthal

Mohnfeld bei Reichenthal


wvp_blog04

GPS Tracks der Fahrt

  1. GPX des ersten Tourtages
  2. GPX des zweiten Tourtages
  3. GPX des dritten Tourtages
  4. GPX des vierten Tourtages

Klappräder reisefertig

 Tern Verge P9, Tern Verge X10  Kommentare deaktiviert für Klappräder reisefertig
Jun 252015
 
Verge X10 Logo

Beide Tern Verge Falträder, sowohl P9 als auch X10 wurden erneut umgebaut und tourenfertig ausgerüstet. Das X10 hatte ich in einer ähnlichen Form bereits für Touren verwendet.
Beim P9 wurde die einfache 9-fach Schaltung gegen eine 10-fach XT Schaltung getauscht, so daß beide Räder identische und passtaugliche Übersetzungsverhältnisse bieten. Das X10 hat einen Eigenbau-Tourenradsatz. Am P9 wird ein Eigenbau-Vorderrad verwendet. Beide Räder verfügen über einen hochwertigen Nabendynamo. Am X10 gibt es LED Beleuchtung und Navi-Stromversorgung. Am P9 wird die Beleuchtung noch nachgerüstet. An beiden Fahrzeugen wurde ein „Tern Traveller Rack“ Gepäckträger verbaut, welcher Ortlieb Backroller Packtaschen verträgt. Es sind Schutzbleche (Plastik) montiert. Die Seilzüge wurden so knapp wie möglich verlegt, um keine störenden Schleifen vor dem Lenker zu haben. Zwei leichte dünne Verpackungshüllen für Zugfahrten sind vorhanden. Ich hoffe auf eine baldige kleine Italientour zu zweit.

Klappräder Tern Verge X10 und P9 reisefertig umgebaut

Klappräder Tern Verge X10 und P9 reisefertig umgebaut

Tern Verge P9 Schaltungsumbau

 Tern Verge P9  Kommentare deaktiviert für Tern Verge P9 Schaltungsumbau
Jun 212015
 
Garagenlogo

Unser Verge P9 soll für zukünftige Touren umgerüstet werden. Zunächst ist die Übersetzungsbandbreite und Schaltung das vordringliche Thema. Unter Verwendung von Shimano XT Teilen wurde die 9-fach Sora Schaltung nun auf 10-fach mit bergtauglichem Ritzelpaket 11-36 umgebaut.

Tern Verge P9 mit Shimano XT 10-fach Schaltung

Tern Verge P9 mit Shimano XT 10-fach Schaltung

Teileliste

Schaltwerk: XT Shadow Plus RD-M786 10-fach mit kurzem Käfig
Schaltgriff: SL-M780 10-fach
Kassette: CS-M771-10 (11-36)
Kette: CN-HG95 – Überlänge 124 durch Anstückeln
Die Teilekosten belaufen sich auf etwa 160 Euro.

Tern Verge P9 mit Shimano XT 10-fach Schaltung

Tern Verge P9 mit Shimano XT 10-fach Schaltung


Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Schalt- und Bremszüge verkürzt, so daß sie nicht störend vor dem Lenker herumbaumeln, ähnlich wie beim Verge X10.
Das Rad braucht nun noch einen Scheinwerfer und die Verkabelung zum Rücklicht bzw. zum Nabendynamo und ist dann tourenfertig.