Dein Rad für uns!

Fahrradwerkstatt im Antoniushaus Marktl

Das Antoniushaus in Marktl betreibt eine Fahrradwerkstatt, in welcher Kinder und Jugendliche des Antoniushauses unter der Anleitung von geübten Fahrradmechanikern arbeiten können. Man kann dort Fahrräder hinbringen, aber auch alte ungenutzte Fahrräder spenden.
Man kann auch den Flyer dieses lässigen Projektes (PDF) herunterladen.
Gespendete Fahrräder werden in der Fahrradwerkstatt von den Mechanikern zusammen mit Kindern und Jugendlichen restauriert, schön gemacht und versteigert. Der Erlös wird sowohl für ein Schulprojekt in Uganda, als auch für die lokalen Kinder und Jugendlichen verwendet.
Diese Fahrräder werden übrigens bewusst nicht teuer nach Afrika gebracht, sondern bei uns verkauft, da man dort mit unseren Teilen kaum etwas anfangen kann. Es ist lt. den Urhebern dieses Projektes erheblich wirtschaftlicher, dort bestimmte typische Einheitsfahrräder für den Erlös neu zu kaufen, welche dann vor Ort wartbar sind.
Mit freundlicher Genehmigung von Mark Niedermeier aus der Antoniushaus-Fahrradwerkstatt bette ich folgende Galerie mit Bildern der Werkstatt ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.