Fatbike Season

Bei Herbst- und Winterwetter wähle ich gerne das Fatbike für kleine lokale Runden in unseren Hügeln. Hier sind mal wieder ein paar Fotos der heutigen Schellenbergrunde, wie sie im Blog häufiger vorkommen. Diese typischen räumlich begrenzten etwas verschlungenen Runden könnte man gut abkürzen, sofern es zu kalt würde. Weiche Böden, schlammige Wege, Schnee sind quasi ideale Bedingungen für die superbreiten weichen Fatbike Ballonreifen. Man sinkt weniger ein, hat mehr Traktion und kommt somit besser voran und vor allem eben auch steile Steigungen hoch.

Tipp zum Canyon Dude CF: ein Knarzgeräusch beim Treten, aber nur am äußeren Kettenblatt (2 x 10) hatte sich langsam eingeschlichen. Eigentlich typisches Innenlagergeräusch. Bei der abendlichen Reinigung habe ich heute die Kettenblattschrauben gecheckt. Siehe da: 3 von 4 Schrauben der E Thirteen 4-Arm Kurbel hatten sich gelockert, eine davon war fast schon lose. Glück gehabt. Die Schrauben des kleinen Kettenblattes waren alle fest.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .