Handschützer für Honda NC700X

Polisport SM Line Handprotektoren passen wie massgeschneidert an die NC700X, insbes. auch an die DCT Version mit der großen Feststellbremse links am Lenker. Erhältlich sind sie beispielsweise bei motocross-shop.de. Der passende Anbausatz für 22mm Lenker muß extra bestellt werden und ist ebenfalls dort erhältlich. Die Handschützer können sowohl mit als auch ohne den Aussenbügel montiert werden. Ich habe beides versucht. Die Erstmontage ohne Aussenbügel lieferte eine suboptimale Lage der Handschalen, welche dann nämlich aufrecht stehen. Probleme mit der Stabilität der Aufhängung bei reiner Innenmontage gab es bei Landstrassentempo übrigens nicht.
Bei der späteren Montage mit Aussenbügeln zeigte sich dann die eigentlich vorgesehene Montageposition: schräg nach hinten geneigt. Das sieht dann auf einmal viel besser aus und ist notgedrungen nochmal stabiler. Zudem wird es überraschenderweise beim Einlenken weder zur Scheibe, noch zum Gepäckfachdeckel hin knapp. Insofern war klar, dass dies bei der NC die passendere Montage ist. Auf zwei sehr knappe Masse muß man achten: die rechte innere Montageschelle kollidiert u.U. mit der Schelle der Bremsarmatur. Der linke Protektor kollidiert innen mit dem Hebel der Feststellbremse. Beides ist lösbar durch Feinjustage.

Für die Montage der Aussenbügel müssen die im Lenker steckenden Lenkergewichte sowie die aussen aufgeschraubten Gewichte entfernt werden. Siehe Bilder.

2 thoughts on “Handschützer für Honda NC700X

  1. Hi,

    I have purchased a set of SM Line hand guards for my NC700X. Honda say you will have vibration issues on the handlebars if you remove the weights. Can you confirm if you have such issues and if you feel any vibrations?

    Thanks

    1. Jay, the NC is far from anything that I would call vibration issues.
      For sure, you can feel the engine, but that does not hurt at all.
      To me the removal of those bar end weights does not matter at all.
      However, people are different, so you might want to find out for yourself.

Comments are closed.