MT-07 Schwinge, Rost, Kettenschleifschutz

Euch allen wünsche ich in Anbetracht der aktuell belastenden und bedrückenden Situation gute Nerven und eine stabile Gesundheit! Vieles läuft momentan außerplanmässig. Die Prioritäten stehen Kopf. Aber auch während der absolut notwendigen geltenden Einschränkungen kann ich hier zum Glück immer noch ein wenig in der Garage am Motorrad schrauben, und da offenbarte sich heute ein eigentlich gut bekanntes Problem erneut an der 2017er MT. Der Schwingenschleifschutz war hinten oben definitiv durch, die Kette lief bereits haarscharf auf der Schwinge. Erneuerung erfolgte quasi im letzten Moment dank eines schon beim ersten Teiletausch bereits auf Vorrat bestellten zweiten Exemplars.
Und zum Thema Korrosion: diese 2017er MT-07 hat etwa 23.000km am Tacho und wird oft bei Regen und auch sehr schmutzigen Straßen gefahren, allerdings auch regelmässig gepflegt. Streusalzfahrten gibt es hingegen keine. Man sieht in den Bildern die weitläufige oberflächliche Korrosion unter dem Plastikschleifschutz, sowohl an der Schwingenoberseite, als auch seitlich bei der Schwingenachse. Die Unterseite hingegen ist weitgehend rostfrei. Die Fotos sagen eigentlich alles. Das Problem ist leider modellüblich. Es wäre ggfs. durch sachkundige Oberflächenarbeit behebbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .