Schlauchlos-Bereifung am Cube Cross Hybrid

Unter Verwendung des passenden 23mm breiten DT Swiss tubeless Felgenbandes, zweier hübscher blauer Schlauchlosventile und Schwalbe Blue Doc Dichtmittels wurden heute die Laufräder am Pedelec auf schlauchlos umgerüstet. Am Hinterrad war es eine eher längliche Prozedur, bis das Rad dicht war. Am Vorderrad hingegen war der Reifen mit dem ersten Aufblasen augenblicklich dicht. Erstaunlich. Alle Komponenten, also sowohl die DT Swiss RR521db Felgen als auch die Schwalbe Marathon Supreme Reifen sind ab Hersteller schlauchlos verwendbar.

Im gegenwärtigen und hoffentlich finalen Umbauzustand hat das Rad fahrfertig mit Beleuchtungsanlage wie abgebildet nun etwa 18kg. Geknackt habe ich die 18kg leider nicht. Dazu müsste ich beispielsweise die Lenkerhörner wieder entfernen, was ich aber nicht will.

18kg Pedelec mit Bosch Active Line Plus Antrieb
18kg Pedelec mit Bosch Active Line Plus Antrieb

Die heutige 50km Burghausen Runde, noch mit Schläuchen in den Reifen und bei schönem Wetter gefahren verbrauchte die verbliebenen 2 Ladebalken der vierten Akkuladung. Diesmal bin ich mit einer Ladung 212km weit gekommen, hatte dann noch einen Balken und immer noch ungedrosselten Antrieb. Im Posting zur Reichweite des Antriebs steht mehr dazu.

Cube Cross Hybrid One 2018 Pedelec
Cube Cross Hybrid One 2018 Pedelec

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .